Condor fliegt direkt zu den Pyramiden

Condor fliegt ab März neu den Sphinx International Airport in der Nähe der Pyramiden an. Foto: Pixabay

Condor fliegt ab März neu den Sphinx International Airport in der Nähe der Pyramiden an. Foto: PixabayAb März 2023 fliegt Condor erstmals den Sphinx International Airport an. Der Flughafen liegt am Westrand von Kairo, in unmittelbarer Nähe zu den Pyramiden von Gizeh. Zweimal pro Woche bringt Condor dann Urlauber und Kulturinteressierte von Frankfurt an den neu gebauten und gerade erst eröffneten Flughafen. Die Flüge werden montags und donnerstags durch die Nacht mit einem Airbus A320 durchgeführt. Die Lage des neuen Flughafens ist ideal: Besucher erreichen von dort aus schnell und einfach das Zentrum Kairos, das Neue Ägyptische Museum und die berühmteste Sehenswürdigkeit des Landes, die Pyramiden von Gizeh sowie die Sphinx.
Quelle: TravelNewsPort 1


Karibik-Kreuzfahrten mit der neuen MSC Seascape

Am 5. Dezember ist die MSC Seascape, das neueste Flaggschiff von MSC, in New York eingetroffen. Foto: MSC Cruises

Am 5. Dezember ist die MSC Seascape, das neueste Flaggschiff von MSC, in New York eingetroffen. Foto: MSC CruisesDie MSC Seascape, das neueste Flaggschiff von MSC Cruises wird am 7. Dezember in New York City getauft. New York wird ab April 2023 auch ihr neuer Heimathafen für Kreuzfahrten ab/bis New York sein. Damit bietet MSC eine noch größere Auswahl an nordamerikanischen Einschiffungshäfen und Reiserouten. Zuvor bietet die MSC Seascape zwei 7-Nächte-Routen ab Miami in die Karibik an: Auf der Route in die östliche Karibik macht das Schiff Halt auf der MSC Privatinsel Ocean Cay und auf den Bahamas, in Puerto Rico und der Dominikanischen Republik. Auf der Route in die westliche Karibik geht es nach Ocean Cay, Cozumel, auf die Caymaninseln und nach Jamaika.
Quelle: TravelNewsPort 2


Neu von Memmingen direkt nach Kreta

Ab Pfingsten geht es mit TUI und Direktflug ab Memmingen auf die griechische Ferieninsel Kreta. Foto: Pixabay

Ab Pfingsten geht es mit TUI und Direktflug ab Memmingen auf die griechische Ferieninsel Kreta. Foto: PixabayPünktlich zu den Pfingstferien eröffnet der Reisekonzern TUI eine neue Direktverbindung von Memmingen nach Kreta und bietet dazu zahlreiche attraktive Reisepakete mit Hotel oder Ferienwohnung. Der neue Direktflug startet ab dem 30. Mai 2023. Jeden Dienstag und ab dem 8. Juni zusätzlich jeden Donnerstag fliegt Aegean Airlines nonstop nach Heraklion. Die TUI-Reisen nach Kreta ab Memmingen sind im Reisebüro bereits buchbar. Im Sommerflugplan 2023 vom Flughafen Memmingen finden sich außerdem weitere Sonnenziele, die neu angeflogen werden: Zu den attraktiven Neuzugängen zählen Neapel, Malta, Valencia und Korfu.
Quelle: TravelNewsPort 3


Mit Frühbucherrabatten viel sparen

Bis Ende Dezember sind für den Sommerurlaub noch die höchsten Frühbucherrabatte verfügbar. Foto: Pixabay

Bis Ende Dezember sind für den Sommerurlaub noch die höchsten Frühbucherrabatte verfügbar. Foto: PixabayWer sich auf einen Sommerurlaub zu besten Preisen freuen möchte, sollte sich jetzt noch eines der zahlreichen attraktiven Frühbucherangebote sichern, die bei Dertour, ITS und Meiers Weltreisen buchbar sind. Mit ihnen zahlen Urlauber teilweise nur die Hälfte für ihren Hotelaufenthalt. Die Höhe des Rabatts variiert abhängig vom Hotel und Reiseziel. Bei Buchung bis Ende dieses Jahres sparen Urlauber in den beliebtesten Badezielen auf der Nah-, Mittel- und Fernstrecke zwischen 25 und 50 Prozent des Hotelpreises im Vergleich zu einer späteren Buchung desselben Hotels. Ihr Reisebüro informiert Sie gern über Frühbucherangebote, -rabatte und Stichtage.
Quelle: TravelNewsPort 4


Jungfernfahrt der Explora I im Juli 2023

Die Jungfernfahrt der Explora I startet am 17. Juli 2022 in Southampton. Foto: Explorer Journeys

Die Jungfernfahrt der Explora I startet am 17. Juli 2022 in Southampton. Foto: Explorer JourneysDie Explorer I, das erste von sechs Schiffen der Luxusmarke Explorer Journeys, wird am 17. Juli 2023 vom britischen Southampton aus zu ihrer Jungfernfahrt aufbrechen. Die Marke feiert unter dem Titel „A Maiden Journey into Epic Fjords and the Arctic Circle“ ihr Debüt. Bei der 15-Nächte-Jungfernfahrt nach Nordeuropa werden zwölf Häfen in vier Ländern angelaufen. Die Explora I wird von Southampton aus zunächst nach Zeebrügge in Belgien aufbrechen und dann nach Norwegen für Stopps in Geiranger, Trondheim, Molde, Leknes, Brønnøysund, Flåm, Bergen und Stavanger weiterfahren, bevor es nach Dänemark geht mit Besuchen in Skagen und der Hauptstadt Kopenhagen.
Quelle: TravelNewsPort 5


Condor fliegt direkt zu den Pyramiden

Condor fliegt ab März neu den Sphinx International Airport in der Nähe der Pyramiden an. Foto: Pixabay

Condor fliegt ab März neu den Sphinx International Airport in der Nähe der Pyramiden an. Foto: PixabayAb März 2023 fliegt Condor erstmals den Sphinx International Airport an. Der Flughafen liegt am Westrand von Kairo, in unmittelbarer Nähe zu den Pyramiden von Gizeh. Zweimal pro Woche bringt Condor dann Urlauber und Kulturinteressierte von Frankfurt an den neu gebauten und gerade erst eröffneten Flughafen. Die Flüge werden montags und donnerstags durch die Nacht mit einem Airbus A320 durchgeführt. Die Lage des neuen Flughafens ist ideal: Besucher erreichen von dort aus schnell und einfach das Zentrum Kairos, das Neue Ägyptische Museum und die berühmteste Sehenswürdigkeit des Landes, die Pyramiden von Gizeh sowie die Sphinx.
Quelle: TravelNewsPort 1


Inspirationen für den nächsten City-Trip

Ameropa präsentiert im neuen Magalog „StädteTräume“ viele Ideen und Tipps für den nächsten City-Trip. Foto (Ausschnitt Cover): Ameropa

Ameropa präsentiert im neuen Magalog „StädteTräume“ viele Ideen und Tipps für den nächsten City-Trip. Foto (Ausschnitt Cover): AmeropaVoller Ideen und Insider-Tipps: Der Magalog „StädteTräume“ vom Erlebnisreisen-Spezialist Ameropa ist neu erschienen, in diesem Jahr als Ganzjahresausgabe. Das Magazin liefert viele Inspirationen für den nächsten Urlaub in pulsierenden Metropolen und beschaulichen Kleinstädten. Außerdem enthalten: Pakete „mit dem gewissen Extra“. Dazu gehören Erlebnispakete, Museumstickets und Abendessen, Kulturpakete inklusive Eintrittskarten wie für die Bregenzer Festspiele oder Musical Fulda und Pakete mit Wellnessanwendungen. Ein besonderes Schmankerl sind die Kulinarik-Pakete, die z.B. Wein- oder Bierproben, Spezialitätenessen und Themen-Dinner umfassen.
Quelle: TravelNewsPort 2


Im Advent zu Mini-Kreuzfahrten ab Straßburg

Zur Weihnachtszeit schmückt sich die elsässische Metropole festlich. Den Weihnachtsmarkt gibt es schon seit 1570. Foto: Pixabay

Zur Weihnachtszeit schmückt sich die elsässische Metropole festlich. Den Weihnachtsmarkt gibt es schon seit 1570. Foto: PixabayWer den wunderschönen Weihnachtsmarkt in Straßburg besuchen möchte, kann dies in diesem Jahr mit einer Mini-Kreuzfahrt von Croisi Europe kombinieren. „Soiree auf dem Wasser“ heißen die Kurztrips, die ein mehrgängiges Dinner mit vierstündiger Fahrt auf dem Rhein, eine Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Begrüßungscocktail zum Preis ab 109 Euro pro Person umfassen. Nach der Übernachtung bietet sich am nächsten Tag ein Bummel über den ältesten Weihnachtsmarkt Frankreichs an. Insgesamt neunmal finden die Mini-Adventstrips ab/bis Straßburg von Croisi Europe zwischen dem 28. November und dem 13. Dezember 2022 statt.
Quelle: TravelNewsPort 3


Mit Arosa die Weihnachtszeit genießen

Wien im Lichterglanz zur Weihnachtszeit – Ziel mehrerer Arosa-Reisen über die Feiertage. Foto: A-Rosa

Wien im Lichterglanz zur Weihnachtszeit – Ziel mehrerer Arosa-Reisen über die Feiertage. Foto: A-RosaPünktlich zum 1. Advent starten die beliebten Arosa Weihnachtsmarkttouren auf Rhein und Donau. Während der 4- oder 5-Nächte-Reisen erleben die Gäste unter anderem die Weihnachtsmärkte in Mainz, Straßburg, Wien und Linz. Auf dem nördlichen Rhein startet die im Juni in Dienst gestellte Arosa Sena in das weihnachtliche Amsterdam sowie nach Rotterdam und Utrecht. Auf der Donau haben die Gäste auch die Möglichkeit, den Weihnachtsmarkt in Bratislava zu besuchen. Auch über Weihnachten und Silvester sind die Arosa-Schiffe mit stimmungsvollem Festtagsprogramm unterwegs – auf ausgewählten Reisen auch mit Kids Club. Ihr Reisebüro informiert Sie gerne im Detail.
Quelle: TravelNewsPort 4


Polarlichter & Wintererlebnisse mit Wikinger

Tagsüber Naturparadiese erleben, abends den magischen Glow: Im hohen Norden tanzen bald wieder die Polarlichter. Foto: Wikinger Reisen

Tagsüber Naturparadiese erleben, abends den magischen Glow: Im hohen Norden tanzen bald wieder die Polarlichter. Foto: Wikinger ReisenDas einzigartige Leuchten der Polarlichter steht auf vielen Bucketlists – höchste Zeit, den Wunsch wahr werden zu lassen. Bei Wikinger Reisen stehen drei Aktivtrips im hohen Norden auf dem Programm. In Schwedisch-Lappland, Finnland und Norwegen geht’s zu Fuß, auf Schneeschuhen und per Schlitten durch verschneite Wildnis und weiß gepuderte Naturparadiese. Je nach Tour stehen neben Nordlichtbeoachtungen auch Husky-Touren, Rentier- und Motorschlittenfahrten oder Eislochschwimmen in der Arctic Sauna auf dem Programm. Die 8-tägigen Reisen nach Schwedisch-Lappland z.B. laufen über Silvester und im Februar 2023. Mehr Infos & Buchung: Bei uns im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 5